„Gewalt gehört zur Einsatzwirklichkeit“ – Mario Staller im Interview mit hessenschau.de

Gewalt gegen Rettungskräfte ist und bleibt ein Thema: Neuste Zahlen der Ruhr-Universität Bochum (RUB) belegen, dass 92% der befragten Rettungskräfte im vergangenen Jahr Opfer von verbaler Gewalt und 26% von körperlicher Gewalt wurden. Im Abschlussbericht der Studie plädieren die Forscher dafür, Rettungskräfte in Aus- und Fortbildung besser auf kritische Konfliktsituationen

Weiterlesen

Nothelfer in Not: SPIEGEL Interview mit Mario Staller

Die aktuelle Ausgabe des SPIEGEL (2/2018) beschäftigt sich intensiv mit der Problematik von Gewalthandlungen gegen Rettungskräfte. Der Artikel „Nothelfer in Not“ stellt die aktuellen Ereignisse der Silvesternacht in Berlin dar und lässt die Stimmen von Prof. Dr. Thomas Feltes (Ruhr Universität Bochum) zur Viktimisierung von Rettungsdienstpersonal und von Dr. Dr.

Weiterlesen

Notfallsymposium in Westerstede: Optimales Training zum Umgang mit Gewalt im Rettungsdienst

Rund 500 Notärzte, Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und Rettungssanitäter aus ganz Deutschland informierten sich anlässlich des 14. Notfallsymposiums der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie über die notfallmedizinische Versorgung von Patienten. Dr. Dr. Mario Staller referierte in diesem Zusammenhang zum Thema „Gewalt gegen Rettungskräfte“ und legte ausführlich und anschaulich dar, wie Trainingsprogramme

Weiterlesen