Neue Publikationen: Trainingspädagogik, Gamification und Motive

Der dvs-Tagungsband „Martial Arts & Society. Zur gesellschaftlichen Bedeutung von Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung“ ist seit Oktober nun verfügbar. Der von Prof. Dr. Swen Körner und Leo Istas (beide Deutsche Sporthochschule Köln) herausgegebene Band bündelt unterschiedlichste Tagungsbeiträge von nationalen und internationalen Experten auf dem Gebiet der „Martial Arts“. Martial Arts

Weiterlesen

Konzeptionen von Realität im Selbstverteidigungstraining: Diskussions- und Forschungsimpulse

Valentina Heil referierte mit Dr. Dr. Mario Staller und Prof. Dr. Swen Körner auf der Jahrestagung der dvs-Kommission für Kampfkunst und Kampfsport an der Leuphana Universität Lüneburg zum Themenkomplex „Die Konzeption von Realität im Selbstverteidigungstraining“. Hier wurde zur Diskussion gestellt, dass Trainierende im Selbstverteidigungstraining eine Konzeption von Gewalthandlungen und Konflikten

Weiterlesen

Masterprogramm für Spezialkräfte von Polizei und Militär gestartet

„Master of Science in High Risk Operations and Governance“ heißt der weltweit erste universitäre Studiengang, der sich an polizeiliche und militärische Spezialkräfte richtet und sich ausschließlich mit der optimalen Funktionstüchtigkeit in Hochrisikolagen beschäftigt. Einsatzbeamte, Trainer und Führungsbedienstete lernen innerhalb des akkreditierten Studienganges psychologische, biologische, trainingswissenschaftliche und ethische Aspekte des Erbringens

Weiterlesen